25. Juni 2018
In den Veden gibt es sechs philosophische Hauptströmungen, die sich alle auf verschiedenen Ebenen mit der Suche des Menschen nach der Wahrheit beschäftigen. Seit frühester Zeit beschäftigt sich der Mensch mit der Ergründung der Welt, seines Daseins und dem Finden der Wahrheit.

25. Juni 2018
Was ist vorgegeben und was veränderbar? Im christlichen Glauben wird das Thema „Schicksal“ nicht eindeutig behandelt.

23. Juni 2018
Zunächst bin ich Ihnen eine Definition und Erläuterung des Themas schuldig. Gewinn und Verlust sind relativ. Um über Profit und Spirtualität zu sprechen, brauchen wir ein klares Verständnis von den beiden Begriffen.

22. Juni 2018
Ein junger Schüler drängte seinen Meister – einen Meister der Mystik – wiederholt mit großer Ungeduld, ihm doch sein größtes Geheimnis zu verraten. Der Meister hatte es mit großer Mühe nach vielen Jahren der Erfahrung geschafft, einen der mächtigsten Poltergeister unter seine Kontrolle zu bringen. Jetzt hielt er ihn in einer Flasche gefangen.

06. Juni 2018
Die älteste Beziehung, die wir zu diesem Wort „Erleuchtung“ finden, ist Illumination, aus dem lateinischen stammende Illuminare. Griechische Philosophen haben Illuminare als einen rationalen Geistesbegriff erläutert, der zu empirischen Schlussfolgerungen führte. Das bedeutet, jede Schlussfolgerung gilt so lange bis sie widerlegt ist.

06. Juni 2018
Krsna offenbart seine Füllen, seine Attribute, damit wir Ihn besser kennenlernen können. Um eine Beziehung mit einer Person zu pflegen, ist es nötig, so viel wie möglich über diese Person zu wissen, aber gleichzeitig ist es auch eine Offenbarung über uns.

04. Juni 2018
Heute wollen wir keine Ernährungsberatung abhalten, sondern ich möchte Erkenntnisse darüber vermitteln, wie uns in unserer Suche nach der Wahrheit die Ernährung unterstützen kann. Wir möchten auch der Frage nachgehen, ob laut den vedischen Schriften überhaupt eine Verbindung zwischen Ernährung, Bewusstsein und Geist existiert.